zurück

Bereichsleiterin bzw. Bereichsleiter Softwareentwicklung – Front-End-Systeme

In der ERGO Versicherung AG in Wien suchen wir ab sofort im Ressort IT eine Bereichsleiterin bzw. einen Bereichsleiter Softwareentwicklung – Front-End-Systeme für die Führung  des neu geschaffenen Bereiches „Front-End-Systeme“. Sie verantworten das Verkaufs- und Unterstützungs-Front-End für die verschiedenen Vertriebswege der ERGO, die Homepage inkl. Shopfunktionen, die Kundenzone und diverse Ankopplungsschichten mit externen Partnern.

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Weiterentwicklung des Teams entlang zeitgemäßer Leadershipprinzipien sowie Organisations- und Projektabwicklungsmethoden (insb. DevOps und Agil-Hybride-Ansätze)
  • Architekturverantwortung, Weiterentwicklung und Wartung aller in Richtung Vertrieb- und Kundenservice ausgerichteter Applikationen unter Berücksichtigung der Erfordernisse für Performance, Security und Usability
  • Erstellung von Systemarchitektur- und Strategieüberlegungen in der Anwendungsentwicklung
  • Sicherstellung einer effizienten Kommunikation und Zusammenarbeit außerhalb der IT (Versicherungsfachbereiche, Testteam)
  • Gestaltung einer wirksamen Zusammenarbeit innerhalb der IT mit Teams der SAP-basierten Back-End-Applikationsentwicklung und der Infrastruktur
  • Zusammenarbeit mit Vorstand, Governance-Funktionen, sowie mit internationalen Kollegen im Konzern
  • Sicherstellen vollständiger Dokumentation und Prozessbeschreibungen gemäß vorgegebener Richtlinien aus den Bereichen Audit, Risikomanagement, sowie Information- und IT-Security

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (z. B. Informatik, Mathematik) oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse moderner Softwarearchitektur (bevorzugt Microfrontends/-services, Javascript) und DevOps Vorgehen (continuous integration/-delivery) sowie Methoden der technischen Anforderungsanalyse
  • Ganzheitliches Interesse an IT-Plattformen zur Versicherungsbestandsverwaltung
  • Projektmanagementerfahrung insbesondere in agilen Methoden
  • Erfahrungen im Bereich Führung und Weiterentwicklung von Teammitgliedern
  • Offenheit für Veränderungen, Empathie, versierter Umgang mit Leadershipprinzipien
  • Unternehmerische Denk- und Handlungsweise
  • Eigeninitiative, Organisationstalent und Zielorientierung
  • Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit

Diese Führungsposition ist mit einem Jahreszielgehalt in Höhe von 100.000 Euro und einem Dienstwagen dotiert. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.

Bewerben

Margarete Venz freut sich auf Ihre Bewerbung.

Mag. Margarete Venz

Personalabteilung Recruiting

ERGO Versicherung Aktiengesellschaft
ERGO Center
Businesspark Marximum / Objekt 3
Modecenterstraße 17
1110 Wien

karriere@ergo-versicherung.at
zurück