zurück

Technical-Lead-Architekt bzw. Technical-Lead-Architektin

In der ERGO Versicherung AG suchen wir für den Bereich IT-Infrastruktur und Rechenzentrum einen engagiertenTechnical-Lead-Architekt bzw. eine engagierte Technical-Lead-Architektin.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Dokumentation Infrastruktur-übergreifender Architekturlösungen

    • von Applikationsservern über Storage- und Backuplösungen bis zu Netzwerk- und Securityanforderungen
    • unter Abwägung von Platform-as-a-Service-Sourcing- sowie Cloud-Lösungen
    • unter starker Berücksichtigung von Information-Security-Anforderungen

  • Regelmäßige Prüfung des System-Status hinsichtlich Erfüllung aller Anforderungen (Funktionalität, Performance, Security) und Implementierung automatisierter Prüfungen
  • Design und Anpassung von Betriebsprozessen
  • Technologische Lifecycle-Planung
  • Aktualisierung der Service- bzw. Systemdokumentationen
  • Übernahme des „technical lead“ für Infrastruktur-Großprojekte
  • Auf- und Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen für den Vorstand
  • Mitarbeit  bei der strategischen Planung des IT-Infrastrukturbereichs

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik) oder vergleichbare Qualifikation
  • mindestens 10-jährige Erfahrung in Infrastrukturbereichen großer Unternehmen (ab 300 Mio. Euro Umsatz), davon mehrjährige Erfahrung als technischer Architekt
  • mehrjährige Erfahrung mit komplexen Enterprise-Umgebungen (Client, Server (im Windows und Linux-Umfeld), Virtualisierung (insb. VMWare ESX), Netzwerk, Backup, Storage, Firewall...)
  • Kenntnisse der Microsoft Server Lösungen (Active Directory, Exchange, SQL Server)
  • Kenntnisse von Softwarekomponenten auf SAP- und Java-Basis
  • Programmierkenntnisse im Systemumfeld (Powershell, VBS, Linux Scriptsprachen)
  • Kenntnisse des Cobit-Frameworks und der Adonis-Prozessmodellierung von Vorteil
  • gutes Verständnis für Security-Anforderungen, z.B. SIEM, Netzwerktrennung, CMDB
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • verlässliche und strukturierte Arbeitsweise
  • rasche Auffassungsgabe, v.a. Erkennen von Zusammenhängen und Abhängigkeiten
  • innovative und vernetzt denkende Persönlichkeit mit ausgeprägten Kommunikations- und Teamfähigkeiten

 

Diese Position ist mit einem Jahresbruttogehalt in Höhe von 80.000 Euro dotiert. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Abweichung vom angeführten Gehalt möglich.

 

 

 

Bewerben

Margarete Venz freut sich auf Ihre Bewerbung.

Mag. Margarete Venz

Personalabteilung Recruiting

ERGO Versicherung Aktiengesellschaft
ERGO Center
Businesspark Marximum / Objekt 3
Modecenterstraße 17
1110 Wien

karriere@ergo-versicherung.at
zurück